Schulte Holzprodukte GmbH

Schulte Holzprodukte GmbH | Langenberger Str. 96 | 33397 Rietberg Mastholte | Germany
Tel.: +49 2944 6004 | Fax: +49 2944 2800 | info@schulte-holzprodukte.de




Blumenkasten Ostergruß

Grün, weiß und gelb – das sind die typischen Osterfarben. Wer sich die jetzt in den Blumenkasten holen möchte, der pflanzt am besten Goldlack und Stiefmütterchen. Wer dem Ganzen einen weiteren Farbakzent dazugeben will, setzt blaue Vergissmeinnicht dazwischen. So kommen Frühlingsgefühle auf Balkon, Fensterbank und Terrasse! Diese typische Frühjahrsbepflanzung kann bis zu den Eisheiligen im Kasten bleiben – bevor sie von den Sommerpflanzen abgelöst wird.

Goldlack:

Der Goldlack – botanisch Erysinum cheiri – stammt aus dem östlichen Mittelmeergebiet und gehört zu den Kreuzblütengewächsen. Die mehrjährige Pflanze blüht duftend in gelben, orangefarbenen, rotbraunen oder violetten Farbtönen und gedeiht auch in Balkonkästen prächtig. Der Goldlack braucht Sonne und nahrhaften, lockeren, lehm- und sandhaltigen Boden mit etwas Kalk.

Weitere Informationen zur Pflege: www.bio-gaertner.de


Vergissmeinnicht:

Das Vergissmeinnicht mit dem lateinischen Namen Myosotis spec. ist eine Gattung aus der Familie der Raublattgewächse. Die über 100 Arten sind in Eurasien, Afrika und Australien verbreitet. Sie sind in Gärten, aber auch als Balkonpflanzen sehr beliebt. Für Blumenkästen und Pflanzkübel sind sie vor allem im Frühjahr eine große Zierde. Die Ansprüche der blau blühenden Pflanze an Boden, Feuchtigkeit und Witterung sind gering.

Weitere Informationen zur Pflege: www.gartendatenbank.de


Stiefmütterchen:

Als Stiefmütterchen bezeichnet man eine Gruppe von Arten aus der Gattung der Veilchen – lateinisch Viola. Aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens mit anderen Arten sind die Gartenstiefmütterchen entstanden. Sie blühen von März bis November – als Einjährige oder Zweijährige – und passen mit ihrer breiten Farb- und Formenauswahl gut in Balkonkästen. Sie sind bezüglich des Nährstoffverbrauchs und Wasserbedarfs sehr genügsam.

Weitere Informationen zur Pflege: www.kuebelpflanzeninfo.de