Schulte Holzprodukte GmbH

Schulte Holzprodukte GmbH | Langenberger Str. 96 | 33397 Rietberg Mastholte | Germany
Tel.: +49 2944 6004 | Fax: +49 2944 2800 | info@schulte-holzprodukte.de




Blumenkasten Kräuter

Auch ohne eigenen Garten muss man nicht auf frische Kräuter verzichten. Ein eher praktisch bepflanzter Balkonkasten kann ganz einfach zum Kräutergarten werden! Basilikum, Petersilie und Schnittlauch bilden eine gut verträgliche Kombination.

Basilikum:

Das Basilikum ist eine einjährige Gewürz- und Heilpflanze, die sich vor allem in der mediterranen Küche großer Beliebtheit erfreut. Es steht gerne in der prallen Sonne, doch der Fuß darf nicht austrocknen. Geerntet werden kann Basilikum bis in den September hinein. Dabei ist jedoch unbedingt zu beachten, dass nicht einzelne Blätter gepflückt werden, sondern ganze Triebe mit paarig stehenden Blättern. So kann sich eine kräftige buschige Pflanze entwickeln, die im Blumenkasten besonders die Küchenfensterbank ziert.

Weitere Informationen zur Pflege: www.kraeuterei.de


Petersilie:

Die aus dem Mittelmeerraum stammende Petersilie ist eines der bekanntesten Küchenkräuter, das auch im Blumenkasten gut gedeiht. Sie gehört zur Familie der Doldenblütler und ist zweijährig. Die Pflanze will vor allem bei Trockenheit ausreichend
gewässert werden. Doch Vorsicht: Staunässe verträgt sie nicht! Wer auch im Winter frische Petersilie ernten will, kann sie mit Reisig oder Vlies abdecken.

Weitere Informationen zur Pflege: www.gartenatelier.de


Schnittlauch:

In der Natur findet man den Schnittlauch in Flussauen und Feuchtwiesen. Früh im Jahr sprießen die langen,
röhrenförmigen Blätter der Zwiebelpflanze; im Sommer entwickeln sich Blütenstiele mit kugeligen Blüten. Schnittlauch ist auch als Kulturpflanze für Garten oder Balkonkasten bekannt. Hier bevorzugt er einen sonnigen bis halbschattigen Standort und braucht regelmäßig Wasser.